Rückblick


Pressemitteilungen

Macht und Ohnmacht der Urheber: was leistet die Umsetzung der Urheberrechts-Richtlinie?
Initiative Urheberrecht veranstaltet Konferenz mit Politik, Kultur und Wissenschaft

8. Urheberrechtskonferenz: Die Urheber stärken, die Richtlinie umsetzen

 

Ergebnisse der Konferenz

Erklärung der Initiative Urheberrecht zum Referentenentwurf des BMJV vom 13.10.2020

 

Die 8. Urheberrechtskonferenz in der Presse (kleine Auswahl)

 
WDR 5
Eine Folge der Pandemie: mehr Kultur im Internet. Doch Geld verdienen die Kulturschaffenden damit nicht. Daher wird nun über Urheberrecht im Netz diskutiert. "Die Plattformen müssen in die Vergütungspflicht kommen", sagt Komponist Matthias Hornschuh.
https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-scala-aktuelle-kultur/audio-konferenz-diskutiert-urheberrecht-im-netz-kompliziert-100.html

heise online
SPD-Kulturpolitiker: Urheberrechtsreform ohne Upload-Filter kaum machbar
https://www.heise.de/news/SPD-Kulturpolitiker-Urheberrechtsreform-ohne-Upload-Filter-kaum-machbar-4962192.html

Wallstreet online
Kulturszene sieht Chance in Lizenzen
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13166184-urheberrechtsreform-kulturszene-chance-lizenzen

 

Der MITSCHNITT der Konferenz ist weiterhin verfügbar, sowie FOTOS der Veranstaltung.